Mikroprojekte im Altländer Viertel

Das Ende der 1960er Jahre errichtete Altländer Viertel in Stade ist Wohn- und Lebensraum für Menschen unterschiedlichster Nationalitäten. Um das soziale Zusammenleben aller Bewohnerinnen und Bewohner des Altländer Viertels zu stärken und den Lebens- und Wohnraum zu verschönern, haben wir, die Berufsbildungswerk Cadenberge Stade gGmbH, eine Vielzahl an Mikroprojekten entwickelt, die wir gemeinsam mit und vor allen Dingen für die Bewohnerinnen und Bewohnern des Altländer Viertel durchführen wollen. Gefördert werden diese Projekte über die Hansestadt Stade aus dem Integrationsfond des Landes Niedersachsen für die Zeit 2021-2022.

Mit dem gesamten Projektangebot möchten wir das Altländer Viertel noch attraktiver, grüner, vielfältiger und bunter werden lassen und dabei alle – von jung bis alt – mit einbeziehen.

Das Projektangebot umfasst dabei folgende Mikroprojekte:

 

  • Projekt „Unser Stadtteil ist bunt“

Unser Stadtteilpfleger Moritz Timm und sein Team kümmern sich um das Erscheinungsbild des Viertels und übernehmen die Grünpflegearbeiten wie Rasen mähen, Hecken schneiden, Wege entkrauten, Müll einsammeln und kleinere Reparaturen an Wegen und Zäunen. Dabei arbeiten sie eng mit den Kommunalen Betrieben der Stadt Stade (KBS) sowie dem Quartiersmanager der Stadt Stade zusammen, um das Altländer Viertel bunter und schöner zu gestalten.

  • Projekt „Der Gartendoktor“

Neben der Grünpflege ist unser Stadtteilpfleger Moritz Timm auch als sogenannter „Gartendoktor“ Ansprechpartner für alle garteninteressierten Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtviertels, wie beispielsweise die Pächterinnen und Pächter der Kleingärten. Als Agraringenieur unterstützt er mit seinem Fachwissen die Garteninteressierten gerne bei Fragen der Kultur- und Bodenpflege, zur Bepflanzung von Gärten und Beeten, bei der Pflanzengesundheit und vielem mehr. Gemeinsam mit seinem Team betreut Herr Timm auch einen Kleingarten im Altländer Viertel und bietet so die Möglichkeit des gegenseitigen Austausches von Erfahrungen, Fachwissen und Anregungen.

Einen Einblick in diese Arbeit im Jahr 2021 erhalten Sie hier:
Präsentation "Unser Stadtteil ist bunt!"

Weitere Informationen über die Gartenbauprojekte finden Sie hier:
Projektflyer der Gärtner-Mikroprojekte

 

  • Projekt „Kaffeemobil“

Mit unserer mobilen Kaffeestation, dem BBW-Kaffeemobil, sind wir jeden Mittwochnachmittag im Altländer Viertel unterwegs, um die Menschen des Quartiers bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee oder, bei wärmeren Temperaturen, auch bei Wasser und Apfelsaft zum gegenseitigen Austausch zusammenzubringen. Wir wollen mit den Bewohnerinnen und Bewohner ins Gespräch kommen und sind jederzeit offen für neue Ideen und Anregungen, die im Altländer Viertel gewünscht sind.

 

  • Projekt „Kurse für Frauen“

Wir bieten im Stadtteilhaus verschiedene kostenlose Kurse ganz speziell für Frauen an.

  • Deutsch-Sprachkurs

Jeweils an drei Vormittagen in der Woche, von Dienstag bis Donnerstag, können Frauen bei uns ihre Deutschkenntnisse verbessern. Die Kurse laufen über 5 Monate und umfassen 150 Unterrichtsstunden.

  • EDV-Kurs

Jeweils am Donnerstag und Freitag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr haben Frauen die Möglichkeit, den Umgang mit dem PC und gängigen PC-Programmen näher kennenzulernen. Dieser Kurs dauert 4 Monate und umfasst 100 Unterrichtseinheiten.

  • Handy-Kurs

Jeweils am Montag und Donnerstag in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr erhalten Frauen nützliche Tipps und Hinweise zum vielfältigen Umgang mit dem Handy. Dieser Kurs läuft über 5 Monate und umfasst 70 Unterrichtsstunden.

Weitere Informationen finden Sie hier auf unserem Projektflyer:
Projektflyer "Kurse für Frauen"

Anmeldungen und Fragen zu allen Kursen richten Sie bitte an:
Julia Pleyn, Telefon 04141 4075 88 23, E-Mail: julia.pleyn@bbw-cadenberge.de

 

Kontaktdaten:

Mikroprojekte des
Berufsbildungswerkes Cadenberge Stade gGmbH
Im Stadtteilhaus im Altländer Viertel
Jorker Str. 4-6
21680 Stade


Projektkoordinatorin und Kursangebote:

Julia Pleyn

julia.pleyn@bbw-cadenberge.de
04141 40 75 88 23
0160 50 66 75 8


Gartenbauprojekte:

Moritz Timm

Agraringenieur
moritz.timm@bbw-cadenberge.de
04141 40 75 88 42
01511 160 6826

 

Die Mikroprojekte werden gefördert über die Hansestadt Stade mit dem Integrationsfonds des Landes Niedersachsen.