Projekt "MonA – Motiviert, organisiert, nachhaltig ins Arbeitsleben“

Das Berufsbildungswerk Cadenberge Stade gGmbH bietet seit dem 01.07.2022 in Cadenberge ein neues Projekt insbesondere für (alleinerziehende) Frauen mit dem Ziel der ganzheitlichen und individuellen Integration in den ersten Arbeits- und Ausbildungsmarkt.

Das Projekt findet dabei in Teilzeit statt und endet am 31.03.2023.
 

Zielgruppe:

Im Besonderen richtet sich das Projekt an (alleinerziehende) Frauen,
ebenso aber auch an Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund unabhängig vom Geschlecht.

Ziele:

  • Vermittlung von Grundbildung in den Bereichen „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ und „Pflegerische Hilfstätigkeiten“, die zur Aufnahme einer Beschäftigung im Helferbereich befähigen

  • Nachhaltige Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt

  • Vorbereitung zur möglichen Aufnahme einer Berufsausbildung in den Bereichen „Hauswirtschaft/Gastronomie“ bzw. „Pflege“

  • Vermittlung von fachbezogenen Sprachkenntnissen

  • Stärkung der persönlichen Resilienz

  • Optional und unter bestimmten Voraussetzungen: Erwerb des Führerscheins Klasse B

 

Inhalte:

  • Individuelle Berufswegeplanung unter Abgleich vorhandener Kompetenzen und Stärken

  • Grundbildung in den Bereichen „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ wie
    Reinigung und Pflege im Haushalt
    Ernährung und Verpflegung im Alltag
    Hauswirtschaft

  • Grundbildung „Pflegerische Hilfstätigkeiten“ wie
    Grundkenntnisse der medizinischen Pflege
    Grundkenntnisse in Gesundheits- und Krankheitslehre
    Kommunikation/soziale Beschäftigung/Dokumentation

  • Vorbereitung auf anfallende Büro- und Verwaltungstätigkeiten

  • Umgang mit gängigen EDV-Anwendungsprogrammen

  • Bewerbungstraining

  • Individuelle Stil- und Farbberatung zur persönlichen Weiterentwicklung

  • Zwei betriebliche Erprobungsphasen (4 Wochen im 4. Monat der Qualifizierung, 8 Wochen am Ende der Qualifizierung)

  • Stützunterricht zur Erlangung der theoretischen Führerscheinprüfung

 

Besonderheiten:

  •  Angebot des Hybridunterrichtes, um mögliche Ausfallzeiten durch fehlende Kinderbetreuungszeiten oder pandemische Vorgaben auszugleichen

  •  Optionales Angebot: Führerscheinerwerb der Klasse B zur Steigerung der eigenen Mobilität und Erhöhung der Arbeitsplatzchancen

  •  Individuelle Begleitung, um persönliche Hindernisse und Hemmnisse bei der Beschäftigungsaufnahme zu berücksichtigen und abzubauen


Abschluss:
Prüfung zum Projektende zur Erlangung eines hausinternen Zertifikates

 

Projektleitung:
Sabine Andarzi-Kia

Telefon: 04141 - 40 75 88-43
sabine.andarzi-kia@bbw-cadenberge.de